"Erfahrung ist nicht das, was einem geschieht, es ist das, was man daraus macht." - Aldous Huxley

Lachyoga

Lachyoga ist eine wunderbar unkomplizierte Möglichkeit, für ganze Gruppen, sich zu entspannen und gleichzeitig zu kräftigen.

Jeder Mensch kann damit lachen, ohne einen Grund dafür zu brauchen, weder einen lustigen Film, noch einen Witz, noch Humor oder gute Stimmung.

Das Lachen wird als Training in der Gruppe begonnen, es ist zunächst ein gespieltes Lachen, und wird bald durch Blickkontakt und kindliche Verspieltheit zu einem echten, ansteckenden Lachen.

Der Grund, warum es Lachyoga genannt wird, ist, dass Lachübungen mit einfachen Atemübungen aus dem Yoga kombiniert werden. Dadurch werden Körper und Gehirn mit mehr Sauerstoff angereichert und wir werden vitaler.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass die gesundheitlichen Effekte des Lachens sich nicht unterscheiden, egal, ob das Lachen echt oder gespielt ist:

Lachyoga stärkt schon nach kurzer Zeit unser Immunsystem: es erhöht den Anteil von Immunglobulinen (Schutzmittel gegen die Entstehung von Krankheiten). Zudem bewirkt es eine Vermehrung der natürlichen Killerzellen im Blut, die sowohl für die Abwehr von Infekten als auch von Krebs verantwortlich sind.

Lachen ist eine Kombination tiefer Einatmung und vollständiger Ausatmung, dadurch wird die Atmung optimiert . Drei Minuten herzhaftes Lachen entspricht der Wirkung von zehn Minuten Rudern oder Joggen.

Es ist auch ein exzellentes Herz- und Rumpftraining, inneres Joggen, das die Verdauungsorgane massiert. Es regt die Durchblutung und das Lymphsystem an, Abfallstoffe werden leichter ausgeschieden. Der Anstieg der Herzfrequenz innerhalb von drei Minuten ist vergleichbar mit dem von zehn Minuten beim Training an Fitnessgeräten.

Beim Lachen ist mehr als die Hälfte unserer Muskeln im Einsatz, auch die Bauch-, Rücken- und Beckenmuskeln.

Lachen verringert die Menge stressbezogener Hormone und setzt im Gegenteil Endorphine frei: Glückshormone und schmerzstillende körpereigene Substanzen.

Emotionale Spannungen werden schnell abgebaut: Aggressionen, Angst, Wut. Während man herzlich lacht, kann man nicht gleichzeitig ängstlich oder auch depressiv sein.

Lachen erleichtert das geistige Abschalten, im Moment des Lachens kann man nicht denken. Es entspannt, löst Denkblockaden und macht offener für Problemlösungsstrategien.


Sie können mich gern für eine Lachyoga-Schnupperstunde buchen, z.B. im Rahmen von Gesundheitstagen in Ihrer Firma

Rose Marschewski

Praxis 1
Gemeinschaftspraxis A.R.T.S.
Falkenberger Landstraße 23
28865  Lilienthal

Praxis 2
Feldstr. 3
21684 Agathenburg/Stade

Dipl. Psychologin Rose Marschewski

Praxis 1
Gemeinschaftspraxis A.R.T.S. | Falkenberger Landstraße 23 | 28865 Lilienthal

Praxis 2
Feldstraße 3 | 21684 Agathenburg

Telefon: 0176 22214538 | E-Mail: rose@marschewski.info

Start | Kontakt & Impressum | Datenschutz

Dipl. Psychologin Rose Marschewski

Praxis 1
Gemeinschaftspraxis A.R.T.S. | Falkenberger Landstraße 23 | 28865 Lilienthal

Praxis 2
Feldstraße 3 | 21684 Agathenburg

Telefon: 0176 22214538 | E-Mail: rose@marschewski.info

Start | Kontakt & Impressum | Datenschutz